Landwirtschaftliche Fahrzeugversicherung

Ver­sicherungss­chutz für alle Fahrzeuge deines Betriebes

Du erhälst von uns den per­fek­ten Ver­sicherungss­chutz für deine betrieblich und pri­vat genutzten Fahrzeuge. Dabei kön­nen wir dir, je nach Fahrzeugzahl, spezielle Kon­di­tio­nen für Flot­ten anbi­eten.

Speziell für die land­wirtschaftlich genutzten Fahrzeuge bieten wir dir spezielle Konzepte in Form indi­vidu­ellen Maschi­nen­ver­sicherun­gen an.

Sie befind­en sich hier:

Landwirtschaftliche Fahrzeugversicherung

Ein umfassender Ver­sicherungss­chutz für deine pri­vat und betrieblich genutzten Fahrzeuge bieten wir dir in Form von ver­schiede­nen Deck­ungskonzepten an.

Bere­its ab 3 Fahrzeu­gen kön­nen wir dir geson­derte Kon­di­tio­nen, in Form ein­er Flot­ten­ver­sicherung anbi­eten. Ab 15 Fahrzeu­gen bieten wir spezielle Tar­ife für deine Fuhrpark­lö­sung an.

Du kannst alle Arten an zulas­sungspflicht­en Fahrzeu­gen über uns ver­sich­ern. Nicht zuge­lassene Arbeits­maschi­nen wer­den über eine spezielle Maschi­nen­ver­sicherung mit umfassenden Leis­tungsin­hal­ten ver­sichert.

Ein opti­maler Ver­sicherungss­chutz ist sehr wichtig, da die Preise für Maschi­nen und Fahrzeuge schnell einen sechsstel­li­gen Bere­ich über­schre­it­en kön­nen. Wir bieten dir diesen Ver­sicherungss­chutz und den dazu gehören­den Ser­vice.

Kleinflottenversicherung

Leistungen im Kleinflottenmodell

gilt für 3 — 20 Fahrzeuge

Das Mod­ell: Die Fahrzeuge wer­den wie gewohnt nach indi­vidu­ellem Schaden­frei­heit­sra­batt (SFR) eingestuft. Je nach Schaden­ver­lauf erhälst du zusät­zlich attrak­tive Kon­di­tio­nen in der Haftpflicht-, Kasko- und Kraftun­fal­lver­sicherung. Wird der Fuhrpark z. B. um ein weit­eres, gle­ichar­tiges Fahrzeug ver­größert, kann dieses je nach Schaden­ver­lauf und vorhan­de­nen Schaden­frei­heit­sra­bat­ten mit einem attrak­tiv­en SFR eingestuft wer­den.

 

Umfassender Ser­vice: Der 24h-SchadenDi­rek­truf ist Tag und Nacht gebühren­frei für dich erre­ich­bar. Hier erhälst du schnell und unbürokratisch Hil­fe, auch aus dem Aus­land, z. B. für die Ver­mit­tlung von Abschlepp- und Bergungs­di­en­sten, Fahrzeug-rück­trans­porten, Werk­stät­ten mit Feiertags­di­enst, Ersatz­fahrern etc.

Kfz-Haftpflicht- und Kaskover­sicherung: Basis ist die geset­zlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflichtver­sicherung.

 

Die Teilka­sko — oder Vol­lka­skover­sicherung kannst du option­al abschließen. Beson­dere Vorteile: Son­der­ausstat­tun­gen bis 100.000 EUR sind beitrags­frei mitver­sichert. In der Vol­lka­skover­sicherung ist außer­dem eine Kauf­preisentschädi­gung für gebrauchte Pkw und Lkw bis 3,5 t zGM inner­halb der ersten 18 Monate bei Totalschaden bzw. 6 Monate bei Totaldieb­stahl enthal­ten. Wenn du einen Pkw-Kaskoschaden (ausgenom­men Glass­chä­den) in ein­er von uns zer­ti­fizierten Part­ner­w­erk­stät­ten repari­eren lässt, erhälst du viele Vorteile wie Hol- und Bringser­vice, Fahrzeu­greini­gung und Klein­wa­gen-Ersatz­fahrzeug.

Fuhrparkeinstufung

Leistungen im Kleinflottenmodell

ab 15- 49 Fahrzeuge

Kfz-Haftpflicht- und Kaskover­sicherung: Grund­lage ist die geset­zlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflichtver­sicherung.

 

Die Teilka­sko — oder Vol­lka­skover­sicherung kannst du option­al abschließen. Beson­dere Vorteile: Son­der­ausstat­tun­gen bis 100.000 EUR sind beitrags­frei mitver­sichert. In der Vol­lka­skover­sicherung ist außer­dem eine Kauf­preisentschädi­gung für gebrauchte Pkw und Lkw bis 3,5 t zGM inner­halb der ersten 18 Monate bei Totalschaden bzw. 6 Monate bei Totaldieb­stahl enthal­ten. Wenn du einen Pkw-Kaskoschaden (ausgenom­men Glass­chä­den) in ein­er von uns zer­ti­fizierten Part­ner­w­erk­stät­ten repari­eren lässt, erhälst du viele Vorteile wie Hol- und Bringser­vice, Fahrzeu­greini­gung und Klein­wa­gen-Ersatz­fahrzeug.

 

Das Mod­ell: Wir stufen deine Fahrzeuge nicht nach der fahrzeug­in­di­vidu­ellen Schaden­frei­heit ein, son­dern ermit­telt einen ein­heitlichen Beitragssatz für alle. Neu hinzuk­om­mende Fahrzeuge wer­den eben­falls in die für deinen Fuhrpark gel­tenden Beitragssatz eingestuft.

Ihr Vorteil: Der Schaden­ver­lauf des gesamten Fuhrparks bes­timmt den
Beitragssatz. Deshalb führt ein klein­er Einzelschaden nicht zwangsläu­fig zur Rück­stu­fung. Bei gutem Schaden­ver­lauf steigst du automa­tisch in eine höhere Ver­lauf­sra­bat­tk­lasse und zahlst gerin­gere Beiträge.

 

Umfassender Ser­vice: Wir passen die Doku­mente zur Rech­nungsver­wal­tung den Anforderun­gen deines Unternehmens an. Im Flot­ten­ver­wal­tung­spro­gramm wird deine Flotte mit ein­er einzi­gen Sam­melpo­lice als Ein­heit betra­chtet. Doku­mente und Abrech­nun­gen sind kom­fort­a­bel auf­bere­it­et. Deine Rech­nung­sun­ter­la­gen erhälst du zu fest­gelegten Zeit­punk­ten in einem Doku­ment zusam­menge­fasst.

 

Außer­dem: Der 24h-SchadenDi­rek­truf ist Tag und Nacht gebühren­frei für dich erre­ich­bar. Wenn es darauf ankommt, erhälst du hier schnell und unbürokratisch Hil­fe, auch aus dem Aus­land, z. B. für die Ver­mit­tlung von Abschlepp- und Bergungs­di­en­sten, Fahrzeug-rück­trans­porten, Werk­stät­ten mit Feiertags­di­enst, Ersatz­fahrern etc.

Flotteneinstufung nach Stückpreismodell

Leistungen im Kleinflottenmodell

ab 50 Fahrzeu­gen

Kfz-Haftpflicht- und Kaskover­sicherung: Grund­lage ist die geset­zlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflichtver­sicherung.

 

Die Teilka­sko — oder Vol­lka­skover­sicherung kannst du option­al abschließen. Beson­dere Vorteile: Son­der­ausstat­tun­gen bis 100.000 EUR sind beitrags­frei mitver­sichert. Wenn du deinen Pkw-Kaskoschaden (ausgenom­men Glass­chä­den) in ein­er von uns zer­ti­fizierten Part­ner­w­erk­stät­ten repari­eren lässt, erhältst du viele Vorteile wie Hol- und Bringser­vice, Fahrzeu­greini­gung und Klein­wa­gen-Ersatz­fahrzeug.

 

Das Mod­ell: Die Fahrzeuge wer­den zunächst in homo­gene Fahrzeugk­lassen eingeteilt. Anschließend wird für jede Klasse ein fes­ter Stück­preis fest­gelegt. Dieser ori­en­tiert sich am Schaden­ver­lauf der jew­eili­gen Klasse. Je nach Schaden­ver­lauf kön­nen die Stück­beiträge zur näch­sten Haupt­fäl­ligkeit angepasst wer­den.

Umfassender Ser­vice: Wir passen die Doku­mente zur Rech­nungsver­wal­tung den Anforderun­gen deines Unternehmens an. Im Flot­ten­ver­wal­tung­spro­gramm wird deine Flotte mit ein­er einzi­gen Sam­melpo­lice als Ein­heit betra­chtet. Doku­mente und Abrech­nun­gen sind kom­fort­a­bel auf­bere­it­et. Deine Rech­nung­sun­ter­la­gen erhälst du zu fest­gelegten Zeit­punk­ten in einem Doku­ment zusam­menge­fasst. Auf Wun­sch prüft ein­er unser­er pro­fes­sionellen Flot­ten Riskman­ag­er, ob eine umfassende Risiko­analyse und -beratung für dich zielführend ist. Er kann dir dann helfen, deine Flot­ten­risiken zu min­imieren und schadenbe­d­ingte Kosten zu senken – und das ohne zusät­zlichen Beitrag für Sie.

 

Außer­dem: Der 24h-SchadenDi­rek­truf ist Tag und Nacht gebühren­frei erre­ich­bar. Hier bekommst du schnell und unbürokratisch Hil­fe, auch aus dem Aus­land, z. B. für die Ver­mit­tlung von Abschlepp- und Bergungs­di­en­sten, Fahrzeu­grück­trans­porten, Werk­stät­ten mit Feiertags­di­enst, Ersatz­fahrern etc.

 

Aus­lands­flot­ten: Sehr große Flot­ten mit min­destens 50 Fahrzeugein­heit­en je Land im Aus­land kön­nen nach den lokalen Vorschriften ver­sichert und zugle­ich zen­tral von Deutsch­land aus ges­teuert wer­den.

Du hast Fragen?

Dann trete mit uns in Kon­takt:

Tele­fonisch erre­ichst du uns unter:

0340.85996860
Mo-Fr: 09:00 — 20:00 Uhr

Direkt online anfra­gen:

Per­sön­lich vor Ort:

Rennstr. 9
06842 Dessau-Ross­lau