Maschinenversicherung

Eine effiziente Land­wirtschaft benötigt mod­erne Geräte und Maschi­nen. Diese sind in der Regel in der Anschaf­fung aber auch in der Reparatur und Wartung sehr preis­in­ten­siv.

Daher lohnt es sich diese mit ein­er speziellen Maschi­nen­ver­sicherung opti­mal abzu­sich­ern.

Maschinenversicherung

Mit dem zunehmenden Ein­satz von hochw­er­ti­gen Maschi­nen in der Land­wirtschaft für höhere Pro­duk­tiv­ität und bessere Aus­las­tung, steigt auch das finanzielle Risiko für Land­wirte.

Schä­den an sta­tionären und fahrbaren Maschi­nen kön­nen schnell viel Geld kosten und müssen in der Regel schnell wieder ein­satzbere­it sein, damit der Geschäfts­be­trieb nicht langfristig bee­in­flusst wird.

Wir bieten dir eine viel­seit­ige Absicherung für deinen Maschi­nen­park, bis hin zur All­ge­fahren-Deck­ung, mit unser­er Maschi­nen-Vol­lka­skover­sicherung.

Maschinenversicherung für stationäre Maschinen

Welche Schadenfälle sind versichert?

Die Maschi­nen­ver­sicherung leis­tet Entschädi­gung für unvorherge­se­hen ein­tre­tende Schä­den an den ver­sicherten Sachen. Es han­delt sich dabei um eine All­ge­fahren-Deck­ung die keine Einzel­ge­fahren wie z.B. nur Böswilligkeit oder Maschi­nen­bruch, son­dern mit weni­gen Aus­nah­men jede Form der Beschädi­gung oder Zer­störung (Sach­schaden) ver­sichert, wie:

  • Bedi­enungs­fehler, Ungeschick­lichkeit, Fahrläs­sigkeit
  • Van­dal­is­mus, Sab­o­tage oder Böswilligkeit
  • Kon­struk­tions- Mate­r­i­al- oder Mon­tage­fehler
  • Ver­sagen von Mess-, Regel- oder Sicher­heit­sein-rich­tun­gen
  • Zer­reißen infolge Fliehkraft
  • Über­druck (außer Explo­sion) oder Unter­druck
  • Sturm, Frost oder Eis­gang

Es gibt nur wenige Auss­chlüsse, wie z.B.

  • Ver­schleiß (Folgeschaden jedoch mitver­sichert)
  • Ein­bruchdieb­stahl und Raub, Brand, Über­schwem­mung, Hochwass­er, Erbeben,
  • Kriegsereignisse oder Kernen­ergie

Welche Kosten sind versichert?

ohne Zuschlag sind bis 25.000 EUR ver­sichert:

  • Aufräu­mungs-, Bergungs-, Dekon­t­a­m­i­na­tions- und Entsorgungskosten
  • Dekon­t­a­m­i­na­tions- und Entsorgungskosten für Erdre­ich
  • Bewe­gungs- und Schutzkosten
  • Mehrkosten für Luft­fracht
  • Kosten für Erd-, Pflaster-, Mau­r­er- und Stem­mar­beit­en, Gerüst­gestel­lung und
  • Bere­it­stel­lung eines Pro­vi­so­ri­ums

ohne Zuschlag sind bis 10.000 EUR ver­sichert:

  • Kosten für Schä­den an Gebäu­den
  • Daten­ver­sicherung

Maschinenversicherung für fahrbare oder transportable Geräte

Welche Schadenfälle sind versichert?

Die Maschi­nen- und Kaskover­sicherung leis­tet Entschädi­gung für unvorherge­se­hen ein­tre­tende Schä­den an den ver­sicherten Sachen. Es han­delt sich dabei um eine All­ge­fahren-Deck­ung die keine Einzel­ge­fahren wie z.B. nur Böswilligkeit oder Brand, son­dern mit weni­gen Aus­nah­men jede Form der Beschädi­gung oder Zer­störung (Sach­schaden) ver­sichert, wie:

  • Bedi­enungs­fehler, Ungeschick­lichkeit, Fahrläs­sigkeit
  • Van­dal­is­mus, Sab­o­tage oder Böswilligkeit
  • Kon­struk­tions- Mate­r­i­al- oder Mon­tage­fehler
  • Ver­sagen von Mess-, Regel- oder Sicher­heit­sein-rich­tun­gen
  • Über­las­tung, Fremd­kör­p­er
  • Zer­reißen infolge Fliehkraft
  • Brand, Blitzschlag, Explo­sion
  • Sturm, Frost oder Eis­gang
  • son­stige höhere Gewalt
  • bei Trans­porten (ausgenom­men See­trans­porte)

Mit Beson­der­er Vere­in­barung kön­nen Schä­den durch Dieb­stahl oder bei Tun­nelar­beit­en oder Arbeit­en unter Tage oder durch Ver­saufen oder Ver­schlam­men infolge der beson­deren Gefahren des Ein­satzes auf Wasser­baustellen mitver­sichert wer­den.

Es gibt nur wenige Auss­chlüsse, wie z.B.

  • Ver­schleiß (Folgeschaden jedoch mitver­sichert)
  • Kriegsereignisse oder Kernen­ergie

Welche Kosten sind versichert?

Auf Erstes Risiko bis jew­eils 2.500 EUR sind mitver­sichert:

  • Aufräu­mungs- und Entsorgungskosten
  • Dekon­t­a­m­i­na­tions- und Entsorgungskosten für Erdre­ich
  • Bewe­gungs- und Schutzkosten
  • Mehrkosten für Luft­fracht

Du hast Fragen?

Dann trete mit uns in Kon­takt:

Tele­fonisch erre­ichst du uns unter:

0340.85996860
Mo-Fr: 09:00 — 20:00 Uhr

Direkt online anfra­gen:

Per­sön­lich vor Ort:

Rennstr. 9
06842 Dessau-Ross­lau